Bootsführerschein

Sportbootführerschein Binnen – mit uns übers  Wochenende erwerben.

Der Sportbootführerschein Binnen Motor eröffnet Ihnen neue Weiten im Bereich des Wassersports. Fahren Sie ab sofort Boote mit unbegrenzter PS-Zahl – und das in fast ganz Deutschland!

Nächster Termin: 23. März bis 25. März 2018

Jetzt Anmelden

Bootsfüherschein bei Havelboot-Marina

N

Fachpersonal

N

kleine Gruppen

N

kein wochenlanger Kurs

N

Sofortige Prüfung

Bootsführerschein

Oftmals werden Kurse über mehrere Wochen hinweg angeboten, sodass Sie viel Zeit und Geduld in einen Bootsführerschein investieren müssen. Ein weiterer Nachteil: Die Endprüfung findet meist erst einige Wochen nach der letzten Theorieübung statt, so dass bis dahin das Meiste schon in Vergessenheit geraten ist.

Bei uns ist der Erwerb eines Bootsführerscheins mit deutlich weniger Aufwand verbunden: Mithilfe eines Wochenendkurses wird Ihnen die Theorie von unserer fachkundigen Lehrkraft näher gebracht. Zugleich erfolgt eine ausführliche Praxiseinweisung mit unserem Motorboot auf der Havel. Am letzten Tag des Wochenendes legen Sie Ihre Prüfung ab und bekommen Ihren Führerschein – sofern Sie bestanden haben – sofort ausgehändigt.

Auffrischungskurs

Natürlich bietet unser Team aus fachkundigen Mitarbeitern auch Auffrischungskurse für Theorie als auch Praxis an.

Liegt Ihr Bootsführerschein also schon eine geraume Zeit zurück, bringt eine Auffrischung Ihrer Kenntnisse mehr Sicherheit auf hoher See.

Auch kurz vor einer anstehenden Prüfung für den Bootsführerschein kann eine fachkundige Begleitung Lernerfolge fördern, sodass Sie guten Gewissens die Prüfung antreten können.

Falls Sie überhaupt keinen Bootsführerschein brauchen, weil Sie lediglich ein Boot mit einem Motor bis 15 PS haben, sich aber dennoch orientieren möchten, empfehlen wir die Teilnahme an einem Auffrischungskurs um die Grundlagen der Praxis und der Theorie in Ruhe zu trainieren.

Der Kurs findet in kleinen Gruppen (bis 8 Personen) an einem Samstag statt. Dabei werden alle benötigten Lehrbücher von uns gestellt. Die Vermittlung der Theorie erfolgt teilweise in Selbstlerngruppen unter fachkundiger Anleitung. Anschließend wird Ihnen die Praxis von unserem Fachlehrer mithilfe unseres Motorboots auf der Havel näher gebracht.

Der Ablauf

Theoretische und praktische Ausbildung               

Freitag:                 17.00 – 20.00 Uhr

Samstag:               09.00 – 17.00 Uhr

Sonntag:                09.00 – 10.30 Uhr

Es werden die Theorie besprochen, Fragen beantwortet und alle Prüfungsfragen durchgesprochen

Die praktische Ausbildung wird mit dem Fahrschulboot der Havelboot-Marina durchgeführt, es werden alle geforderten Manöver und Knoten geübt. Das Fahrschulboot der Havelboot-Marina ist auch das Prüfungsboot.

Theoretische und praktische Prüfung     

Sonntag:                11.00 – 13.00 Uhr

Anschließend:        Übergabe des Führerscheins